Startseite    Schulleben    Termine    
Englisch Hörverstehen und Office Paket 365
Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

in diesem Newsletter wende ich mich als Fachschaftsvorsitzender Englisch an Sie, um ein paar Tipps zum Lernen weiterzugeben. Dabei soll sich alles um das Thema "Hörverstehen" drehen, das neben dem Sprechen, Lesen und Schreiben eine Kernkompetenz darstellt.

Eine wichtige Rolle spielen deshalb sowohl im Unterricht als auch in Klassenarbeiten immer wieder Hörverstehensaufgaben, die von Muttersprachlern gesprochen werden. Bei einer Vielzahl von Sprechern, die zum Teil noch mit unterschiedlichen Dialekten auftreten, stellt dies für manchen eine ziemliche Herausforderung dar. Man muss sich relativ schnell orientieren (Worauf soll ich achten?) und in das Gesagte hineinhören. Dies erfordert Übung, die natürlich im Unterricht nicht zu kurz kommt.

Dennoch werde ich immer wieder danach gefragt, welche Möglichkeiten es noch zusätzlich gibt, das Hörverstehen zu trainieren. Ich möchte daher in diesem Rundbrief verschiedene Optionen aufzeigen, die ich für sinnvoll erachte, um sich im Hören zu üben:

1. Die CD im Workbook

Die neuen Workbooks enthalten alle eine CD mit Hörverstehensaufgaben. Diese kann man natürlich gerne zur Vorbereitung zu Hause nutzen. Der Vorteil hier: Man kann selbst bestimmen, wie oft die CD gespielt wird und wann der Pausenknopf gedrückt werden soll.

2. Lernen im Internet

Das Internet bietet natürlich nahezu unendliche Möglichkeiten, Muttersprachler in Aktion zu sehen und zu hören. Leider ist es um so schwieriger, etwas zu finden, was wirklich hilfreich ist, um das Hörverstehen gezielt zu üben. Ich habe mich deshalb mal auf die Suche gemacht und mir scheint insbesondere die Seite des "Britisch Council" geeignet zu sein, einer Organisation, die sich schon seit Langem für die Verbreitung der Englischen Sprache einsetzt
Im Bereich "LearnEnglishTeens" findet man neben verschiedenen anderen Übungen auch einen nach Schwierigkeitsstufen geordneten Bereich zum Hörverstehen. Hier findet man nicht nur Aufgaben dazu, sondern kann die Texte auch zum Mitlesen aufklappen (dazu "Transkript" anklicken!). Beim Aussuchen der Übungen kann man sich etwa Folgendermaßen orientieren:

A1 > Klasse 5
A2 > Klasse 6 und 7
B1 > Klasse 8 und 9
B2 > Klasse 10

3. Lernen mit DVDs

Spätestens ab Klasse 8 empfehle ich auch immer wieder gerne das Lernen mit DVDs. Warum nicht den Lieblingsfilm auch mal auf Englisch angucken? Dazu kann man zur Unterstütung die englischen Untertitel einblenden oder (vielleicht bei einem zweiten Durchgang...) auch mal versuchen diese wegzulassen. Achtung: Man sollte sich nicht entmutigen lassen! Es dauert meist etwa 10-15 Minuten, bis man sich reingehört hat. Man wird aber feststellen, dass man im Laufe des Filmes immer mehr versteht.

Übrigens: Nicht einmal geübte Englisch-Sprecher verstehen immer alles! Wichtig ist, dass man den Gesamtzusammenhang versteht und dabei so viel wie möglich aufschnappt. Um Enttäuschungen vorzubeugen, sollte man deshalb auch einen Film wählen, den man schon kennt.

4. Zusatzmaterial

Zu dem Unterrichtsmaterial, das wir in der Schule verwenden, bietet der Klett-Verlag zu jedem Red-Line-Band die Reihe "Fit für Tests und Klassenarbeiten" an, die frei erhältlich ist, über Frau Turck bezogen werden kann und ebenfalls eine CD mit Hörverstehensaufgaben enthält. Hiermit lassen sich natürlich auch die anderen Kompetenzen, jeweils abgestimmt auf die aktuelle Unit, trainieren.

Ich hoffe, dass ich mit dieser Zusammenstellung hilfreiche Anregungen für jeden geben konnte und wünsche viel Erfolg beim Lernen!

Benjamin Einhorn



Office Paket 365


Unsere Schule hat eine Vereinbarung mit Microsoft schließen können, sodass wir unseren Schülerinn und Schülern das Office-Paket von Microsoft für einen Jahresbeitrag von 14,90 € unterbreiten können. Die Lizenz ist eine Mietlizenz und für 365 Tage gültig.

Im Office Paket enthalten sind:

    •    Installation der Software auf bis zu 5 PC´s, MAC´s und iPad's
    •    Word
    •    Excel
    •    PowerPoint
    •    Outlook
    •    OneNote (nicht für MAC)
    •    Publisher (nicht für MAC)
    •    Access (nicht für MAC)
    •    Lync
    •    Versions-Aktualisierungen inklusive

Hinweis: Microsoft Office 365 Pro Plus ist nicht kompatibel mit Windows Vista

Wir sind als Schule Teil der Office für Bildung-Kampagne, die uns diese günstigen Konditionen bietet. Wenn Sie Interesse an dem Office Paket haben, wenden Sie sich bitte direkt an mich, da ich der Koordinator unserer Schule bin (thorsten.wende(at)fcsl.de). Die Installationsanleitung mitsamt Freischaltungscode ist über die Email zu bekommen.

Thorsten Wende
© 2016 Freie christliche Schule Lüdenscheid