Startseite    Schulleben    Termine    
Newsletter November 2015
Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,
liebe Kollegen,
liebe Freunde der Schule,

wie jedes Jahr dreht sich auch in diesem Schuljahr in der ersten Novemberhälfte vieles um die anstehende Projektwoche und das anschließende Schulfest. „In welchem Projekt bist du denn?“, „Was ist das denn: Eine Hui-Hui-Maschine? Oder Storage-bags? Oder Let´s Dive?“ oder auch Fragen wie „Ob das klappt mit der Riesenkugelbahn im Treppenhaus?“ werden mehr und mehr wichtiger als unregelmäßige Verben oder Mathe-Formeln. Damit die Projektwoche reibungslos funktionieren kann, noch ein paar organisatorische Details:

  • Die Projekte beginnen immer um 8.00 Uhr mit einer gemeinsamen Andacht in der Aula für Kl. 7-10 bzw. im Lehrerraum von Frau Froidevaux für die Klassen 5 und 6. Offizielles Ende ist an jedem der drei Tage nach der fünften Stunde um 12.20 Uhr.

  • Die MVG kann keine zusätzlichen Busse nach der fünften Stunde schicken. Wir bitten die älteren Schüler, zum Sauerfeld zu gehen, für die restlichen Schüler bleibt der Linienbus um 12.40 Uhr

  • Viele Projekte haben andere Schlusszeiten bzw. finden erst gar nicht in der Schule statt und haben an anderen Orten Unterrichtsende

  • Beim Schulfest am Samstag erwarten wir ca. zwei Zeitstunden Anwesenheit der Schüler in der Schule, um die eigenen Projekte zu präsentieren

  • Die Parksituation rund um die Schule ist an solchen Schulfesttagen oft sehr angespannt. Nutzen Sie Parkmöglichkeiten unterhalb der Kleingärten an der Talstraße oder auch im Gewerbegebiet oberhalb der Schule z.B. bei der Firma Asaph

Unsere Schüler bekamen bereits einen ausführlichen Brief mit Infos rund um das Schulfest, zeigen Sie doch Ihren Kindern, dass Sie Interesse an ihren Projekten haben, nutzen Sie als Familie die Chance zu günstigem Mittagessen in der Schule und besuchen Sie unser Schulfest.

In dieses Schulfest integriert ist auch ein Tag der offenen Tür, an dem wir Familien mit Kindern in den jetzigen vierten Klassen unsere Schule als mögliche Alternative im Bereich weiterführender Schulen vorstellen möchten. Nutzen Sie die Möglichkeit, betreffende Familien auf die Info-Veranstaltungen dieses Tages aufmerksam zu machen.

Ich möchte die Gelegenheit nutzen und schon vorab herzlich Danke sagen für die vielen Hilfsangebote beim Backen, Spülen, Verkaufen, Umräumen… Wir wissen diesen Einsatz vieler Familien im Rahmen von Elternmitarbeit sehr zu schätzen.

Am Donnerstag, 19.11., also unmittelbar in der Woche nach dem Schulfest, ist der Elternsprechtag für das erste Halbjahr 2015 / 16. Die Kinder bekommen wie gewohnt die Sprechzettel mit nach Hause, nutzen Sie die Möglichkeit, mit den Lehrern Ihrer Kinder ins Gespräch zu kommen.

Ich würde mich freuen, Sie und euch auf dem Schulfest zu treffen,

mit lieben Grüßen
Rainer Brecht 
© 2016 Freie christliche Schule Lüdenscheid