Startseite    Schulleben    Termine    
Ostergrüße
Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Freunde der FCSL-Realschule,

Ostern ist das Zentrum unseres Glaubens. Jesus ist auferstanden! Auferstehung ohne das Leiden Jesu wäre jedoch leer: Am Kreuz lastete auf Jesus die ganz Sünde der Welt. In dieser Situation wird er von den Umherstehenden verhöhnt. Deshalb sagt Jesus am Kreuz: „Vater, vergib ihnen, den sie wissen nicht, was sie tun.“ (Lk. 23, 34) Vergebung ist und bleibt bei Jesus das zentrale Thema. Ich wünsche Ihnen und euch, dass Sie und ihr diese grundlegende Vergebung in der dunklen Karwoche und den hellen Ostertagen neu erfahrt. Wir feiern an Ostern Jesu Auferstehung, und die Bibel sagt, dass damit die Grundlage geschaffen ist, dass auch wir Menschen ewiges Leben haben können. Eine Hoffnung, die unser Leben prägen und tragen kann, weit über die Ostertage hinaus.

Normalerweise sagt man, an Schulen sei die Zeit zwischen Weihnachten und den Osterferien eine vergleichsweise zähe Zeit. Nicht viel Außergewöhnliches, viele Klassenarbeiten, eher langweilig …

Dieses Jahr schien uns das völlig anders. Vieles lief in den letzten Wochen rund und gut. Wir hatten einen toll besuchten Kreativmarkt und unglaublich viele Helfer, von der Besetzung unseres eigenen Verkaufsstandes über das Organisationsteam bis hin zu vielen fleißigen Kuchenbäckerinnen. Der Frühlingsmarkt war wieder sehr gut besucht. Auch der Kinderkleiderbasar war wieder so gut besucht wie aus den letzten Jahren gewohnt. Der Kinderkleiderbasar ist mittlerweile eine feste Einrichtung in Lüdenscheid, der immer wieder auch schulfremde Familien auf die FCSL aufmerksam macht. Es macht richtig Freude, so großes Elternengagement zu erleben.

Letzte Woche hatten wir Besuch aus Karlsruhe. 11 junge Erwachsene, das sog. JUMP-Team, haben im Rahmen ihres FSJ das Ziel, ihre Leidenschaft für Sport und ihren Glauben an Jesus in guter Weise zu verbinden und damit in Gemeinden, Schulen und anderen Einrichtungen von sich und ihrer Arbeit zu erzählen.

Und wenn man auf unserer Homepage die Rubrik „Aktuelles“ anklickt, dann sieht man, dass die neuen Copy Boards oder neue coole Techniken zum Erstellen von Plastiken den Kunstunterricht bereichern, ein Link zu „Parkur freerunning“ interessante Impressionen aus dem Sportunterricht bietet, ein Baseballcamp seine Schatten vorauswirft.

Für das angesprochene Baseballcamp haben die Kinder einen Flyer bekommen. Das Camp bietet eine gute Gelegenheit, über das verlängerte Fronleichnamwochenende hinweg amerikanischen Sport verbunden mit der englischen Sprache und bereichernden Glaubeninputs zu erleben. Die amerikanischen Gäste, die dieses Camp veranstalten, gehören zur First Baptist Church in Kaufmann/Texas, Veranstalter des Camps hier vor Ort ist die Christliche Gemeinde Eduardstraße, auf deren Homepage (http://www.cg-luedenscheid.de/) auch weitere Infos zu dem Camp zu finden sind. Des weiteren gab es in diesem Zusammenhang einen Info-Zettel, dass wir Gastfamilien für die amerikanischen Jugendlichen suchen. Sollten Sie Interesse haben, würden wir uns über Unterstützung freuen. Nähere Infos sowie zusätzliche Zettel mit den wichtigsten Daten darüber gibt es bei Frau Pithan, Ansprechpartner für die Schule ist Herr Einhorn.

Die meistbesuchte Seite unserer Homepage war in letzter Zeit sicherlich der Vertretungsplan. Die Grippewelle sowie zwei längerfristige Erkrankungen führten zu Vertretungs- und Ausfallstunden in einem bislang an unserer Schulenoch nie gekannten Maße. Es tut uns leid, dass wir das nicht verhindern konnten, vielleicht ist es ja schon nach den Osterferien möglich, das wieder auf einen erträglichen Rahmen zu reduzieren.

Ich wünsche euch und Ihnen schöne und erholsame Osterferien.

Liebe Grüße – und: Frohe Ostern
Rainer Brecht
© 2016 Freie christliche Schule Lüdenscheid